Dreister Taschendiebstahl

Bundespolizei

LANDSHUT. Am Samstagvormittag gegen 10:45 befand sich der 21-jährige Geschädigte aus dem Landkreis Landshut auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Rupprechtstraße. Dort wurde er von einer unbekannten, männlichen Person angerempelt. Im Anschluss bemerkte der Geschädigte das Fehlen seiner Geldbörse samt Inhalt. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Der Beuteschaden beträgt knapp 600,- Euro. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet…

Mehr lesen

Exhibitionistische Handlungen

Polizei Telefon 110

Altdorf, LKR. Landshut. Am Freitag, gegen 10:50 Uhr, trat ein bislang unbekannter Exhibitionist einer Geschädigten gegenüber. Der unbekannte Mann hielt sich an einem Feldweg im Bereich Pfettrach auf. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: scheinbares Alter 30, ca. 175 – 180 cm groß, ca. 70kg schwer, schlank, osteuropäische Erscheinung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0 entgegen. Radlteile gestohlen…

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Autounfall Polizei

ALTDORF. Am Freitag ereignete sich gegen 15:30 Uhr auf der B299 in der Unterführung der Bundesautobahn A92 ein Auffahrunfall zwischen zwei Pkws. Hierbei musste ein 48-Jähriger aus dem Landkreis Landshut, welcher mit zwei weiteren Insassen in Fahrtrichtung Arth unterwegs war, verkehrsbedingt halten. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer schätzte die Verkehrssituation falsch ein, und fuhr daraufhin auf den vorrausfahrenden Pkw auf. Durch den…

Mehr lesen

Plötzlicher Wintereinbruch führt zu 6 Unfällen innerhalb von 5 Minuten

Autounfall Polizei

Neufahrn i. NB., Landkreis LANDSHUT: Ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Berlin kam am 21.04.2024 gegen 12 Uhr auf der B15n Ri. Regensburg auf Höhe Neufahrn i.NB. offensichtlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 25.000 Euro.…

Mehr lesen

Mehrere Diebstähle in Supermarkt

Bundespolizei

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Am Donnerstag, den 28.03.2024 kam es im Zeitraum zwischen 10:40 Uhr und 12:00 Uhr in einem Supermarkt in der Straubinger Straße in Essenbach zu mehreren Diebstählen. Zwei Geschädigten wurden die Geldbeutel samt Inhalt aus den Einkaufswägen entwendet. Dies bemerkten die Geschädigten erst, als sie an der Kasse standen und ihre Einkäufe bezahlen wollten. Eine dritte Geschädigte wurde…

Mehr lesen

Mit über zwei Promille aus dem Kreisverkehr

Alkoholtest Polizei Polizeikontrolle

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Der enorme Alkoholpegel von über 2,5 Promille war wahrscheinlich die Ursache dafür, dass ein 39-Jähriger aus Bodenkirchen die Ausfahrt an einem Kreisverkehr in der Münchnerauer Straße nicht mehr genau traf. Zeugen teilten einen auf der Seite liegenden Pkw mit, bei dem auch der 39-jährige Fahrer angetroffen werden konnte. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein…

Mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

polizeiauto blaulicht unfall polizei

LANDSHUT. Mit schweren Verletzungen musste am Sonntag, 10.03.24, gegen 13:35 Uhr, ein 46-Jähriger aus Bruckberg in ein Landshuter Krankenhaus gebracht werden, nachdem es auf der Staatsstraße 2045 zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Ein 55-Jähriger aus Essenbach, der mit seinem Pkw in Richtung Bruckberg unterwegs war, wollte nach ersten Ermittlungen auf Höhe Gündlkoferau nach links abbiegen. Zeitgleich kam es vermutlich zu…

Mehr lesen

Fahrzeug nach Unfall komplett ausgebrannt

Feuerwehr Polizei Einsatz Feuerwehrmann Unfall

SCHIERLING, Lkr. Regensburg. Ein 18jähriger Verkehrsteilnehmer fuhr mit einem geliehenen Sportwagen am 02.03.2024 gegen 14:30 Uhr auf der B15n in Richtung Regensburg. Er fuhr trotz der kurvigen und unübersichtlichen Strecke mit sehr hoher Geschwindigkeit. Zwischen den Ausfahrten Neufahrn und Schierling verlor er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Laut Augenzeugen rauchte das Fahrzeug zu dieser Zeit bereits.…

Mehr lesen

Heiße Luft statt Geothermie-Bohrung

MdL Mia Goller

Die Grünen Landtagsabgeordneten Mia Goller kritisiert geplante Kürzungen bei der Geothermie-Förderung Die Landtagsabgeordnete Mia Goller ist verärgert. Statt der im Wahlkampf versprochenen Bürgschaften für Kommunen wurden die Mittel für den Ausbau der Geothermie im Haushaltsentwurf 2024/2025 der Staatsregierung auf 5 Millionen Euro gekürzt. „Damit werden die Kommunen schlicht hängen gelassen“, kommentiert Goller diese Pläne. Die Forderung nach den dringend notwendigen…

Mehr lesen

Vom Landkreis zum Freistaat

Vom Landkreis zum Freistaat

Ruth Müller und Sebastian Hutzenthaler sprachen beim SPD-Fischessen Krieg, Wegfall preiswerter Importenergie und Nachwirkungen der Pandemie – kaum eine Vorgänger-Regierung habe mit solch enormen Herausforderungen wie derzeit die Ampel-Koalition zu kämpfen, findet die Generalsekretärin der Bayern-SPD Ruth Müller. Beim Fischessen der Partei im Gasthaus Stix warf Müller der bayerischen Staatsregierung vor, nur auf die Bundesregierung zu schimpfen, aber eigene Aufgaben…

Mehr lesen
1 2 3 11