Heiße Luft statt Geothermie-Bohrung

MdL Mia Goller

Die Grünen Landtagsabgeordneten Mia Goller kritisiert geplante Kürzungen bei der Geothermie-Förderung Die Landtagsabgeordnete Mia Goller ist verärgert. Statt der im Wahlkampf versprochenen Bürgschaften für Kommunen wurden die Mittel für den Ausbau der Geothermie im Haushaltsentwurf 2024/2025 der Staatsregierung auf 5 Millionen Euro gekürzt. „Damit werden die Kommunen schlicht hängen gelassen“, kommentiert Goller diese Pläne. Die Forderung nach den dringend notwendigen…

Mehr lesen

Vom Landkreis zum Freistaat

Vom Landkreis zum Freistaat

Ruth Müller und Sebastian Hutzenthaler sprachen beim SPD-Fischessen Krieg, Wegfall preiswerter Importenergie und Nachwirkungen der Pandemie – kaum eine Vorgänger-Regierung habe mit solch enormen Herausforderungen wie derzeit die Ampel-Koalition zu kämpfen, findet die Generalsekretärin der Bayern-SPD Ruth Müller. Beim Fischessen der Partei im Gasthaus Stix warf Müller der bayerischen Staatsregierung vor, nur auf die Bundesregierung zu schimpfen, aber eigene Aufgaben…

Mehr lesen

Mit entwendeten Kennzeichen Tankbetrug begangen

polizeiauto blaulicht unfall polizei

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Wie bereits im Pressebericht vom 13.02.24 mitgeteilt, wurden an einem Citroen aus dem Beethovenweg in Kumhausen beide Kennzeichen entwendet. Nun stellte sich heraus, dass der bislang unbekannter Täter die Kennzeichen tatsächlich gebraucht: wie bekannt wurde, ereignete sich damit an einer Tankstelle in Landshut, Veldener Str., ein Tankbetrug. Der maskierte Täter tankte hierbei für einen niedrigen dreistelligen Betrag…

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Feuerwehr Polizei Einsatz Feuerwehrmann Unfall

TIEFENBACH, LKR. LANDSHUT. Ein unachtsames 7-jähriges Kind rannte am Freitag, den 02.02.24 gegen 14:45 Uhr, in Tiefenbach vom Bürgersteig auf die Hauptstraße. Dabei übersah es einen 21-jährigen VW Golf-Fahrer in seinem Pkw. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Das Kind wurde vom Fahrzeug erfasst und über die Motorhaube geschleudert. Bei dem Zusammenstoß erlitt das Kind leichte Verletzungen und wurde in…

Mehr lesen

Feueralarm im Schwimmbad

Feuerwehr Feuer Alarm Einsatz Brand Feuerwehrauto Notruf Feuerwehrauto

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Ein Mitarbeiter im Ergomar löste am Dienstag, 23.01.24, gegen 17:50 Uhr, einen Einsatz der Rettungskräfte aus, als er eine Pizza anbrennen ließ und so den Feueralarm auslöste. Es kam weder zu Personen- noch Sachschäden. Unfallflucht im Begegnungsverkehr KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr kam es am Dienstag, 23.01.24, gegen 16:50 Uhr, auf der B 15…

Mehr lesen

Ruhestörer muss in die Zelle

Festnahme Polizei

LANDSHUT. Ein 40-Jähriger aus Landshut musste die Nacht in der Zelle verbringen, nachdem er am Montag, gegen 03.40 Uhr, eine Ruhestörung begangen hatte. Nachdem mehrere Bürger die Polizei darüber informierten, in der Buchenstraße bei einem Mehrfamilienhaus würde eine männliche Person auf dem Balkon die gesamte Siedlung mit Musik beschallen und herumschreien, wurde eine Streife zum Einsatzort geschickt. Die musste feststellen,…

Mehr lesen

Sexuelle Belästigung im Stadtbus

Polizei Telefon 110

LANDSHUT. Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag, 09.01.24, gegen 18:40 Uhr, einen 16-Jährigen aus Salching in einem Landshuter Stadtbus, Linie 3 Richtung Auloh, sexuell belästigt, indem er seine Hand auf den Oberschenkel des 16-Jährigen legte und massierte. Als der junge Mann dem Unbekannten deutlich machte, dass er dies nicht wolle, ließ der Unbekannte von dem 16-Jährigen los und setzte…

Mehr lesen

Eine Nacht in der Zelle

Festnahme Bundespolizei

LANDSHUT. Einen alkoholisierten 50-Jährigen musste am Montag, 01.01.24, gegen 21:10 Uhr, von der Polizei in Gewahrsam genommen werden, nachdem er sich weigerte, ein Lokal in der Altstadt zu verlassen. Zuvor pöbelte der Mann Personal und Gäste an, worauf er aus dem Lokal verwiesen wurde, dem aber nicht nachkam. Auch den Anweisungen der Polizei wollte der Mann nicht Folge leisten, was…

Mehr lesen

Im Streit mit Öl überschüttet

Bundespolizei

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Am 29.12.2023, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Streit in einem Mehrfamilienhaus in der Moosstraße. Ein 42-jähriger Hausbewohner hatte mit einer 20-jährigen aus einer anderen Wohnung eine Meinungsverschiedenheit auf Grund Ordnung und Sauberkeit der gemeinsam genutzten Räumlichkeiten. Der verbale Streit eskalierte, als der männliche Hausbewohner die junge Frau mit Öl aus einem Kanister überschüttete. Dabei wurde…

Mehr lesen

Bei Kontrolle gefälschten Führerschein vorgezeigt

Kontrolle Bundespolizei

ALTDORF, Landkreis Landshut. Beamte der Autobahnpolizei Wörth/Isar kontrollierten am Dienstag, den 26.12.2023 gegen 22.45 Uhr auf der A 92 an der AS Altdorf einen Pkw aus dem Kreis Straubing. Dabei wurde festgestellt, dass der 45-jährige Fahrer eine gefälschte polnische Fahrerlaubnis vorzeigte. Eine Überprüfung ergab, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen war. Die Polizei erstattet eine Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis…

Mehr lesen
1 2 3 10