Sachbeschädigung am Kinderspielplatz

Teilen

LANDSHUT. Am Samstag, den 28.01.2023, gegen 01:25 Uhr, zündete eine bislang unbekannte Person die Schultasche eines 14 – Jährigen Landkreisbewohners an. Dies geschah auf dem Kinderspielplatz am Marienplatz unter dem „Rutschenturm“, welcher durch das Feuer nicht unerheblich beschädigt wurde. An dem Spielgerät entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Wer hat diesen Vorfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Az. 002448237

Hauswand mit Graffiti beschmiert

LANDSHUT. In der Zeit von Dienstag, den 17.01.2023, 18:00 Uhr und Donnerstag, den 19.01.2023, 09:00 Uhr wurde eine Hauswand einer Doppelhaushälfte im Mooswiesenweg durch Graffitischmierereien beschädigt. Der bislang unbekannte „Künstler“ verursachte hierdurch einen Schaden im mittleren dreistelligen Bereich.

Wer kann zu diesem Vorfall sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0 melden. 

Az. 002429234

Unfallfluchten im Stadtgebiet

LANDSHUT. Am Freitag in der Zeit zwischen 08:30 Uhr und 08:40 Uhr wurde ein in der Altdorfer Straße 2 geparkter, grauer Pkw Peugeot von einem unbekannten Fahrzeugführer hinten rechts angefahren und an der Heckleuchte beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im unteren dreistelligen Eurobereich. Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizei aus der Niedermayerstraße 26 gemeldet. Hier wurde von Donnerstag, 23:00 Uhr auf Freitag, 12:00 Uhr ein geparkter, blauer Pkw Audi A4, an der linken Seite angefahren und beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Die jeweiligen Unfallverursacher entfernten sich von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat die Unfälle beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0.

Pressebericht vom 28.01.2023 Polizeiinspektion Landshut

© Bayerische Polizei

Beiträge