Militärische Übung „Golden Serve“ in der Region Landshut

Militärische Übung „Golden Serve“ in der Region Landshut

Erhöhte Bundeswehrpräsenz in Stadt und Landkreis vom 6. bis zum 16. Juli zu erwarten – Landshuter Hauptfeuerwache dient als Kommandozentrale Das in Freyung stationierte Aufklärungsbataillon 8 der Bundeswehr probt vom 6. bis zum 16. Juli 2024 im Rahmen der Übung „Golden Serve“ in Ober- und Niederbayern. Auch in Stadt und Landkreis Landshut ist in diesem Zeitraum mit erhöhter Militärpräsenz zu…

Mehr lesen

Stadt Landshut feiert am Sonntag im Rahmen des Waldfests das 50-jährige Jubiläum der Eingemeindung von Schönbrunn

Stadt Landshut feiert am Sonntag im Rahmen des Waldfests das 50-jährige Jubiläum der Eingemeindung von Schönbrunn

Festgottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul beginnt um 9.30 Uhr – Oberbürgermeister Putz hält die Festrede – AH-Fußballturnier am Nachmittag Am 1. Juli 1972 wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde Schönbrunn als Stadtteil in die Stadt Landshut eingegliedert. Bereits im Jahr 2022 jährte sich dieses Ereignis also zum 50. Mal. Aufgrund der Corona-Pandemie war es damals jedoch nicht…

Mehr lesen

Bladenight am 9. Juli – Tour führt nach Ergolding

Bladenight am 9. Juli – Tour führt nach Ergolding

Pünktlich um 19.30 Uhr rollt der „Blade-Wurm“ von der Fanatec-Arena los Am Dienstag, 9. Juli, führt die Bladenight nach Ergolding. Die Organisatoren freuen sich wieder auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Treffpunkt ist ab 18.30 Uhr bei der Eishalle 2 am Gutenbergweg. Die Tour verläuft vom Eisstadion über das Nikola-Viertel durch die Flutmulde in Richtung Ergolding und zurück. Auf der gesamten…

Mehr lesen

„Eine funktionelle Gleichstellung ist noch nicht erreicht“

„Eine funktionelle Gleichstellung ist noch nicht erreicht“ -

Treffen der niederbayerischen Gleichstellungsbeauftragten Auf Einladung der neuen Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Straubing-Bogen, Michaela Kunze-Venus, trafen sich die Gleichstellungsbeauftragten der niederbayerischen Landkreise und kreisfreien Städte im Landratsamt Straubing-Bogen. Insgesamt sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren in das Landratsamt gekommen, wo auch Straubing-Bogens Landrat Josef Laumer die Anwesenden begrüßte und sich über deren Bedarf informieren ließ. Hedi Werner berichtete über ihre 32-jährige Gleichstellungsarbeit…

Mehr lesen

Neuer Mietspiegel wird erstellt

In der Region Gutes tun: Spendenverdoppelung ab Mittwoch

Orientierungshilfe zu ortsüblichen Preisen – Haushaltsbefragung beginnt Der qualifizierte Mietspiegel ist für Mieter und Vermieter gleichermaßen informativ und sorgt für Transparenz. Die Stadt Landshut plant nun die Erstellung einer Fortschreibung. Dabei handelt es sich um eine Übersicht der ortsüblichen Vergleichsmieten. Daher findet bis Mitte August eine Brief- beziehungsweise Onlinebefragung von 1200 ausgewählten Haushalten im Stadtgebiet statt. Die Unterlagen mit Fragebögen…

Mehr lesen

Gold für Haselbach – die erfolgreichsten Dörfer Niederbayerns

Gold für Haselbach – die erfolgreichsten DörferNiederbayerns

28. Bezirksentscheid im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Die Entscheidung ist gefallen: 6 niederbayerische Teilnehmer standen im Wettbewerb um eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung – Gold gewonnen hat Haselbach, im Landkreis Straubing-Bogen. Haselbach wird damit den Regierungsbezirk Niederbayern beim Landesentscheid im nächsten Jahr vertreten. Mit jeweils einer Silbermedaille werden die Leistungen der Orte Aschenau, Gemeinde Offenberg, Landkreis Deggendorf, Eppenschlag, Landkreis Freyung-Grafenau, Lalling,…

Mehr lesen

„Citizen-Science“-Projekt: Augen auf beim Spaziergang

„Citizen-Science“-Projekt

„Neophyten-Melder“ soll Überwachung ermöglichen und Stadtplan ergänzen Die Stadt Landshut möchte ein Monitoringsystem über die Ausbreitung von invasiven Tier- und Pflanzenarten etablieren. Dazu wird ein Projekt gestartet, das auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger setzt und Biodiversität schützen soll. Beim Spaziergang heißt es daher ab sofort: Ausschau halten. Bestimmte Arten können bequem online gemeldet werden. Heimische Tier- und Pflanzenarten…

Mehr lesen

Neuer Belag für die Roßbachunterführung

Neuer Belag für die Roßbachunterführung

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radler: Asphaltschicht ersetzt das Granitpflaster Die Roßbachunterführung hat einen neuen Straßenbelag und ist seit Donnerstag wieder für Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Auf rund 100 Metern Länge ist das Granitpflaster in der Unterführung ausgebaut und durch eine Asphaltschicht ersetzt worden und bietet so mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer. Insbesondere bei Nässe ergibt sich durch den…

Mehr lesen

Katastrophenschutz bietet präventiv Sandsäcke an

Katastrophenschutz bietet präventiv Sandsäcke an

Unwettersaison im Frühsommer: Stadt empfiehlt Frühwarnsystem für Starkregen Starkregenereignisse sind in der Gewittersaison zu dieser Jahreszeit keine Seltenheit. Damit die Bevölkerung sowie Einsatzkräfte frühzeitig gewarnt werden, setzt der Katastrophenschutz seit April auf ein Starkregen-Frühalarmsystem (FAS) des Anbieters Spekter. Zudem werden in dieser Woche Sandsäcke an alle Landshuterinnen und Landshuter verteilt. Die Stadt Landshut empfiehlt dringend, das FAS zu nutzen, insbesondere…

Mehr lesen

Radlnacht: „Jeder ist zum Mitradeln eingeladen“

Radlnacht: „Jeder ist zum Mitradeln eingeladen“

Der Auftakt zur diesjährigen „Stadtradeln“-Aktion ist am Freitag, 21. Juni Am Freitag, 21. Juni, ist es soweit: Die „Landshuter Radlnacht“ geht in die fünfte Runde und bildet erneut den Auftakt zur diesjährigen „Stadtradeln“-Aktion. Im Radlkorso geht es ab 20 Uhr im gemütlichen Tempo durch die Innenstadt und den Josef-Deimer-Tunnel, der kurzzeitig für diesen Zweck gesperrt wird. „Jeder ist zum Mitradeln…

Mehr lesen
1 2 3 36