Am Graben bis auf weiteres gesperrt

Umleitung

Die Straße „Am Graben“ muss in Höhe Hausnummer 5a ab sofort gesperrt werden, da akute Gefahr eines Hangrutsches besteht und deshalb die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Am Graben wird der Bereich zwischen Klöpflgraben bis zur Einmündung Brühfeldweg bis auf weiteres für den gesamten Verkehr, einschließlich Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Anlieger können beidseits jeweils bis zum Baustellenbereich an- und…

Mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall an der Theodor-Heuss-Straße

Schwerer Verkehrsunfall an der Theodor-Heuss-Straße

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Theodor-Heuss-Straße direkt an der Autobahnauffahrt Landshut-West (Auffahrt Richtung Deggendorf) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein in Richtung Landshut fahrender PKW kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem kleinen Weiher in der Auffahrt liegen. Ersthelfer konnten den Fahrer noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Wrack…

Mehr lesen

Gartenpflege für den Frühling: Abholdienst im März

Gartenpflege für den Frühling

Kostenloser Bürgerservice – die Stadt holt wieder Hackgut ab Um den Garten für den Frühling vorzubereiten, nutzen viele Gartenbesitzer den kostenlosen Abholservice für Hackgut der Stadt Landshut und schneiden jetzt ihre Sträucher und Bäume zurück. Von Montag, 4. März, bis einschließlich 22. März wird das holzige Material dann bis zu einer Menge von fünf Kubikmetern je Wohneinheit kostenfrei abtransportiert. Um…

Mehr lesen

„Bei uns ist die Welt noch überwiegend in Ordnung“

„Bei uns ist die Welt noch überwiegend in Ordnung" MdB Florian Oßner bei Polizei Rottenburg: Hohe Kooperationsbereitschaft der Bevölkerung

MdB Florian Oßner bei Polizei Rottenburg: Hohe Kooperationsbereitschaft der Bevölkerung Bundestagsabgeordneter Florian Oßner (CSU) tauschte sich mit der Polizeiinspektion Rottenburg über die aktuellen Herausforderungen der Polizeiarbeit aus. Dienststellenleiterin Annette Hartl und Siegfried Bäumel standen dabei Rede und Antwort. „Bei uns ist die Welt noch überwiegend in Ordnung“, fasste Hartl die aktuelle Situation zufrieden zusammen. Es sind keine signifikanten Anstiege in…

Mehr lesen

„Schatzkiste“ statt Elektroschrott

„Schatzkiste“ statt Elektroschrott

Bürgerbüro von Ruth Müller, MdL beteiligt sich an Handy-Sammelaktion Endlich wieder Platz in der Schublade! Ab sofort können nicht mehr gebrauchte Handys (egal ob sie funktionsfähig sind oder kaputt) ohne SIM-Karte im Bürgerbüro von Ruth Müller, MdL im Gewerkschaftshaus in der Nikolastraße 49 (zweiter Stock links) abgegeben werden. Die gebrauchten Handys können wochentags von 8 bis 18 Uhr in die…

Mehr lesen

Eng verbunden mit Schwerstkranken

Eng verbunden mit Schwerstkranken

Ruth Müller, MdL, ruft anlässlich des Tages der Kinder- und Jugendhospizarbeit zu Spenden auf Eng verbunden fühlt sich Landtagsabgeordnete Ruth Müller dem Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Landshut. Immerhin setzt sie sich seit dessen Gründung 2016 als Schirmherrin für die Anliegen der Ehrenamtlichen ein. So ist es ihr ein besonderes Anliegen, auf den Tag der Kinderhospizarbeit an diesem Samstag…

Mehr lesen

199.000 Euro für beeinträchtigte Menschen

Ruth Müller, MdL ist seit zehn Jahren „gläserne Abgeordnete“

Mittel der Bayerischen Landesstiftung fließen an den Verein ANSWERK Landshut Die geplante Wohnanlage für betreutes Einzelwohnen von Menschen mit Beeinträchtigung in Auloh wird von der Bayerischen Landesstiftung mit einem Zuschuss in Höhe von 199.000 Euro bedacht. „Wir sind unendlich dankbar für diesen Zuschuss“, sagte Ingrid Roederstein, die Vorsitzende des Vereins ANSWERK Landshut, als sie davon erfuhr. Die Überbringerin der guten…

Mehr lesen

ICE-Halt in Landshut könnte Fahrgastzahlen steigen lassen

ICE-Halt in Landshut könnte Fahrgastzahlen steigen lassen

Landtagsabgeordnete Ruth Müller interpretiert steigende Fahrgastzahlen am Bahnhof Straubing Ein ICE-Halt könnte Aufschwung für die Fahrgastzahlen am Bahnhof Landshut bedeuten. Zu diesem Ergebnis kommt Landtagsabgeordnete Ruth Müller (SPD) beim Blick auf die Entwicklung der Fahrgastzahlen der niederbayerischen Bahnhöfe. Im September 2019 hielt erstmals ein ICE am Bahnhof Straubing. Müller zufolge sind die Ein- und Ausstiegszahlen am Bahnhof Straubing seit 2019…

Mehr lesen

LandshutCARD löst Stadtgutschein ab und wird digital

LandshutCARD löst Stadtgutschein ab und wird digital

Lokale Kundenkarte bietet Anreize für Bürger, Gewerbetreibende und Arbeitgeber Bald ist es so weit: Die neue „LandshutCARD“ kommt im Frühjahr und löst den bisherigen Landshuter Stadtgutschein, ehemals „ILI-Zehner“, ab. Die lokale Kundenkarte soll die Attraktivität des Einkaufsstandorts erhöhen und somit die Wirtschaftsregion Landshut stärken. Interessierte Unternehmen können ab sofort Kontakt aufnehmen. Mit der Einführung der LandshutCARD wird ein weiteres Projekt…

Mehr lesen

„Wir wollen nachhaltig sein“

„Wir wollen nachhaltig sein“

Auszeichnung „Umwelt- und Klimapakt Bayern“ für Donautal Geflügelspezialitäten, Schmalhofer Mühle, Kaminkehrermeister Anton Drexler und die Firma GH Holzhauser Electronic Landrat Josef Laumer hat stellvertretend für den Bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber die Firmen Donautal Geflügelspezialitäten (Bogen), GH Holzhauser Electronic (Perkam), die Schmalhofer Mühle (Atting) und Kaminkehrermeister Anton Drexler (Atting) für ihren betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts…

Mehr lesen
1 2 3 30