Versammlungen und Protestaktionen der Landwirte in Niederbayern – Zwischenbilanz

Angekündigte Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten

NIEDERBAYERN. Seit heute (08.01.2024) ab circa 05.00 Uhr kommt es aufgrund der Versammlungen und Protestaktionen der Landwirte in ganz Niederbayern zu Verkehrsbehinderungen. Zu größeren Beeinträchtigungen kam es bislang nicht. Die niederbayerischen Dienststellen sind mit zahlreichen Einsatzkräften im Einsatz – eine Zwischenbilanz. Bislang wurden ca. 70 Veranstaltungen polizeilich betreut. Aufgrund dieser Versammlungen und Protestaktionen kam es punktuell zu temporären verkehrsbedingten Störungen.…

Mehr lesen

Angekündigte Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten

Angekündigte Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten

Verkehrshinweise des Polizeipräsidiums Niederbayern NIEDERBAYERN. Am Montag, 08.01.2024, sowie in der kommenden Woche soll es landesweit zu Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten kommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die Aktionen auch in mehreren niederbayerischen Städten und Landkreisen stattfinden. Die niederbayerischen Polizeidienststellen gewährleisten mit zahlreichen Einsatzkräften und Unterstützung durch Kräfte der Bayerischen Bereitschaftspolizei einen möglichst störungsfreien Ablauf der Versammlungen und minimieren zeitgleich…

Mehr lesen

Einfamilienhaus nach Blitzschlag abgebrannt

Feuerwehr Auto Feuerwehrauto

Niederbayern – Gewitterfront generiert für Niederbayerische Polizei zahlreiche zusätzliche Einsätze LANDSHUT, PASSAU, STRAUBING. Am Abend des Samstag (26.08.2023) zog im Zeitraum zwischen etwa 18.00 Uhr und 22.00 h eine Gewitterfront nordöstlich quer über den Regierungsbezirk Niederbayern. Diese ging einher mit lokal zum teil heftigen Orkanböen, Starkregen und Gewittern. Der Deutsche Wetterdienst hatte seit 16 h zahlreiche Warnmeldungen publiziert. Nicht nur…

Mehr lesen

Bei Personenkontrolle Rauschgift aufgefunden

bayerische Polizei - Flucht, Kontrolle

PASSAU. Am 29.06.2023, gegen 20:00 Uhr, kontrollierten Beamte des ZED Passau in der Regensburger Straße einen 17-jährigen Jugendlichen. Die Beamten konnten hierbei eine geringe Menge Betäubungsmittel im Bereich der Hosentasche auffinden. Der Jugendliche wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben, es folgt eine Anzeige wegen des zugrundeliegenden Deliktes. 0510/7 Fahrt unter Alkoholeinfluss PASSAU. Am 29.06.2023, gegen 19:57 Uhr, wurde ein Wohnmobil in…

Mehr lesen