Ermittler gehen gegen mehrere Telefonbetrüger vor – Haftbefehl gegen 24-Jährige erlassen

Festnahme Polizei

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF, HAUS i. WALD, LKR. FREYUNG-GRAFENAU, PASSAU, RATINGEN/NRW, LANDSHUT, ESSEN/NRW, DÜLMEN/NRW. Mehrere Mitglieder einer Telefonbetrüger-Bande, darunter eine 24-jährige Frau aus Ratingen/NRW stehen im Verdacht, u. a. in Hengersberg und Landshut nach vorangegangenen Anrufen, bei denen sich die Täter als falsche Polizeibeamte ausgegeben haben, neben z. T. hohen Bargeldsummen auch EC-Karten samt dazugehörigen Geheimzahlen erbeutet zu haben. Aufgrund der intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaften…

Mehr lesen

Einfamilienhaus nach Blitzschlag abgebrannt

Feuerwehr Auto Feuerwehrauto

Niederbayern – Gewitterfront generiert für Niederbayerische Polizei zahlreiche zusätzliche Einsätze LANDSHUT, PASSAU, STRAUBING. Am Abend des Samstag (26.08.2023) zog im Zeitraum zwischen etwa 18.00 Uhr und 22.00 h eine Gewitterfront nordöstlich quer über den Regierungsbezirk Niederbayern. Diese ging einher mit lokal zum teil heftigen Orkanböen, Starkregen und Gewittern. Der Deutsche Wetterdienst hatte seit 16 h zahlreiche Warnmeldungen publiziert. Nicht nur…

Mehr lesen

Ermittlungserfolg gegen Bande von Telefonbetrügern

Telefon Betrüger Anruf Frau

LANDSHUT, PASSAU, BERLIN. Im Rahmen einer gemeinsamen Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft Landshut und der Kriminalpolizeiinspektion Niederbayern in Zusammenarbeit mit Spezialkräften der Berliner Polizei ist den niederbayerischen Ermittlern erneut ein Schlag gegen eine international organisierte Telefonbetrüger-Bande gelungen. Die Bande steht im Verdacht mittels sog. Schockanrufe ältere Damen und Herren zur Übergabe großer Geldbeträge und sonstiger Vermögensgegenstände zu veranlassen. Dabei treten die Täter…

Mehr lesen

Bei Personenkontrolle Rauschgift aufgefunden

bayerische Polizei - Flucht, Kontrolle

PASSAU. Am 29.06.2023, gegen 20:00 Uhr, kontrollierten Beamte des ZED Passau in der Regensburger Straße einen 17-jährigen Jugendlichen. Die Beamten konnten hierbei eine geringe Menge Betäubungsmittel im Bereich der Hosentasche auffinden. Der Jugendliche wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben, es folgt eine Anzeige wegen des zugrundeliegenden Deliktes. 0510/7 Fahrt unter Alkoholeinfluss PASSAU. Am 29.06.2023, gegen 19:57 Uhr, wurde ein Wohnmobil in…

Mehr lesen

Uniformen für die Retter von morgen

Uniformen für die Retter von morgen

Oberbürgermeister Jürgen Dupper übergibt Spende an die Passauer Kinderfeuerwehr Die erste eigene Uniform zu bekommen, das ist für Feuerwehrler immer etwas Besonderes.Dank einer Spende von Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Bürgerinnen und Bürgern sowie der Sparkasse Passau konnten Mitglieder der Kindergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Passau nun dementsprechend ausgestattet werden.„Von Menschen, die bereit sind, anderen Menschen zu helfen, kann man nie genug haben.…

Mehr lesen

22. Kunstnacht am Freitag, 07.07.2023

22. Kunstnacht am Freitag, 07.07.2023

Gemeinsam mit dem bewährten Organisationsteam um Till Hofmann und Max Rübensalveranstaltet die Stadt Passau die „22. Kunstnacht“ am Freitag, 07.07.2023. Die beliebteSommer-Veranstaltung wird in diesem Jahr ab 17.00 Uhr viele Programmpunkte bieten unddamit zahlreiche Kulturbegeisterte in die Passauer Altstadt locken.Die Besucher erwartet eine Nacht mit offenen Galerien, Ateliers und Museen sowie einvielseitiges Rahmenprogramm.Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die Kunstnacht prägt mittlerweile den…

Mehr lesen

Während einer Personenkontrolle Rauschgift aufgefunden und Beamten beleidigt

bayerische Polizei - Flucht, Kontrolle

PASSAU. Am 28.06.2023, gegen 21:15 Uhr, wurde eine Personengruppe in der Max-Matheis-Straße durch Beamte des ZED Passau einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte sowohl bei einem 41-jährigen, als auch bei einem 49-jährigen Mann in der Hosentasche und in einer Zigarettenschachtel Betäubungsmittel aufgefunden werden. Das Betäubungsmittel wurde vor Ort durch die Beamten sichergestellt. Als die Beamten bei einem weiteren 24-jährigen jungen Mann…

Mehr lesen

Kult(ur)küche im Schloss Buchenau

Kult(ur)küche im Schloss Buchenau

Der Bezirk Niederbayern präsentiert ein Nutzungskonzept für die Zukunft – Fördermittel für die Sanierung nötig  Lindberg. Das Schloss Buchenau in Lindberg von 1840 ist ein Schatz und birgt einen Schatz, doch der Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles ist für den Förderverein unter dem Vorsitz von Roman Eder seit 17 Jahren eine große Herausforderung. Bei einem Termin mit dem Landesamt für Denkmalpflege…

Mehr lesen

Sperrung der Kreisstraße PA 55 zwischen Reutern und Hundshaupten (BA 1)

Umleitung

von 12.06.2023 bis voraussichtlich 11.08.2023 Die Kreisstraße PA 55 wird zwischen der Staatsstraße St 2118 bei Reutern und der Staatsstraße St 2117 bei Hundshaupten (Stadt Bad Griesbach) in der Zeit von 12.06.2023 bis voraussichtlich 11.08.2023 wegen Deckenbauarbeiten gesperrt. Die Sperrung erfolgt in 2 Abschnitten. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend beschildert. Der Landkreis Passau bittet den betroffenen Personenkreis um Verständnis. Bild…

Mehr lesen

Vor 40 Jahren: Der Rannasee „geht in Betrieb“

Vor 40 Jahren: Der Rannasee „geht in Betrieb“

Am 3. Juni 1983 wurde das Erholungsgebiet Rannasee bei Wegscheid offiziell eröffnet Festzelt, Blaskapelle, Ehrengäste: Am 3. Juni 1983 wurde der Rannasee einschließlich des Erholungszentrums offiziell seiner Bestimmung übergeben . Seit 1967 hatte man daran geplant, anfangs noch durch den damaligen Landkreis Wegscheid, dann ab 1972 durch den neu geschaffenen Landkreis Passau. Ziel war die Schaffung eines Badesees, um den…

Mehr lesen
1 2