Angekündigte Protestaktionen von Landwirten – Hinweise des Polizeipräsidiums Niederbayern

Polizei Warnlicht

NIEDERBAYERN. Am Mittwoch (31.01.2024) soll es bayernweit zu Protestaktionen von Landwirten kommen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern sind am Mittwoch ab den Morgenstunden mehrere Versammlungen angemeldet, bei denen es zeitweise zu Blockaden an den Auffahrten der Bundesautobahnen im Regierungsbezirk und damit zu entsprechenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen kann. Verkehrsteilnehmer, insbesondere Berufspendler, werden gebeten die Verkehrshinweise in den regionalen und überregionalen Medien zu…

Mehr lesen

Versammlungen und Protestaktionen der Landwirte – Fazit der Polizei

polizeiauto blaulicht unfall polizei

NIEDERBAYERN. Am 08.01.2024 fanden im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern ganztägig zahlreiche Versammlungen und Protestaktionen der Landwirte statt.  Es wurden im Verlauf des Tages 88 Veranstaltungen von polizeilichen Einsatzkräften betreut, darunter auch 13 nicht angemeldete Aktionen. Nach Schätzungen der Polizei waren rund 10.000 Personen und 7.500 Fahrzeuge an den Versammlungen und Protestaktionen beteiligt. Insgesamt war der Verlauf der Veranstaltungen, insbesondere bei den drei…

Mehr lesen

Angekündigte Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten

Angekündigte Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten

Verkehrshinweise des Polizeipräsidiums Niederbayern NIEDERBAYERN. Am Montag, 08.01.2024, sowie in der kommenden Woche soll es landesweit zu Versammlungen und Protestaktionen von Landwirten kommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die Aktionen auch in mehreren niederbayerischen Städten und Landkreisen stattfinden. Die niederbayerischen Polizeidienststellen gewährleisten mit zahlreichen Einsatzkräften und Unterstützung durch Kräfte der Bayerischen Bereitschaftspolizei einen möglichst störungsfreien Ablauf der Versammlungen und minimieren zeitgleich…

Mehr lesen

Ermittler gehen gegen mehrere Telefonbetrüger vor – Haftbefehl gegen 24-Jährige erlassen

Festnahme Polizei

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF, HAUS i. WALD, LKR. FREYUNG-GRAFENAU, PASSAU, RATINGEN/NRW, LANDSHUT, ESSEN/NRW, DÜLMEN/NRW. Mehrere Mitglieder einer Telefonbetrüger-Bande, darunter eine 24-jährige Frau aus Ratingen/NRW stehen im Verdacht, u. a. in Hengersberg und Landshut nach vorangegangenen Anrufen, bei denen sich die Täter als falsche Polizeibeamte ausgegeben haben, neben z. T. hohen Bargeldsummen auch EC-Karten samt dazugehörigen Geheimzahlen erbeutet zu haben. Aufgrund der intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaften…

Mehr lesen

Umfangreiche und intensive Ermittlungsarbeit

Polizeigebäude Schild

Ermittlungsarbeit von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft führt zur Aufklärung eines Raubüberfalls auf ein Ehepaar in Schwarzach sowie weiterer Einbrüche im Raum Deggendorf und Straubing-Bogen SCHWARZACH, LKR. STRAUBING-BOGEN, STRAUBING, OSTERHOFEN, LKR. DEGGENDORF. Die Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Osterhofen Ende April diesen Jahres war für die Ermittler der entscheidende Schritt. Die beiden Festgenommenen konnten schließlich aufgrund…

Mehr lesen

Slots 4 Locals

Slots 4 Locals

Förderprojekt für Newcomerbands und Open Air Festivals in Niederbayern Anfang September startete ein brandneues Projekt von „Pop Info Niederbayern“ – der Popularmusikberatung des Bezirks Niederbayern. Es hört auf den Namen „Slots 4 Locals“, soll zur Unterstützung niederbayerischer Open Air Festivals und Nachwuchsbands dienen sowie die Präsenz regionaler Acts auf kulturellen Großveranstaltungen fördern. Dabei können sich knapp eineinhalb Monate lang (bis…

Mehr lesen

Einfamilienhaus nach Blitzschlag abgebrannt

Feuerwehr Auto Feuerwehrauto

Niederbayern – Gewitterfront generiert für Niederbayerische Polizei zahlreiche zusätzliche Einsätze LANDSHUT, PASSAU, STRAUBING. Am Abend des Samstag (26.08.2023) zog im Zeitraum zwischen etwa 18.00 Uhr und 22.00 h eine Gewitterfront nordöstlich quer über den Regierungsbezirk Niederbayern. Diese ging einher mit lokal zum teil heftigen Orkanböen, Starkregen und Gewittern. Der Deutsche Wetterdienst hatte seit 16 h zahlreiche Warnmeldungen publiziert. Nicht nur…

Mehr lesen

THW beendet nach zwei Wochen erfolgreichen Einsatz in Slowenien

THW beendet nach zwei Wochen erfolgreichen Einsatz in Slowenien

In der Nacht auf Sonntag sind die letzten Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) aus Slowenien zurückgekehrt. Die ehrenamtlichen THW-Spezialistinnen und -Spezialisten errichteten zwei Brücken, räumten Bachläufe, beseitigten Treibgut sowie Geröll und richteten Straßen wieder her. „Während ihres zweiwöchigen Einsatzes haben unsere THW-Helferinnen und -Helfer gezeigt, wie umfassend ihre technischen Fähigkeiten sind. Sie haben in unserem europäischen Partnerland einen wichtigen Beitrag…

Mehr lesen

Aus alt mach neu

Aus alt mach neu                      

Sanierungspflichten für den Altbau                              Der energetische Zustand vieler älterer Immobilien in Deutschland steht den Klimazielen im Weg: Mehr als drei Millionen Wohngebäude werden der schlechtesten Energieeffizienzklasse H zugeordnet. Wer eine solche Bestandsimmobilie kauft, muss sie energetisch modernisieren. Welche Sanierungspflichten es gibt und was Eigentümer darüber wissen müssen, erklärt Thomas Billmann, Modernisierungsberater bei Schwäbisch Hall.                       Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) trat 2020 in…

Mehr lesen

Überschwemmungen in Slowenien: THW-Brücke fertig montiert

Überschwemmungen in Slowenien: THW-Brücke fertig montiert

Bonn. Heute schloss das Technische Hilfswerk (THW) die Montage einer wichtigen Behelfsbrücke im Zentrum von Prevalje ab. Infolge der Überschwemmungen ist diese Brücke für Fahrzeuge sowie Fußgängerinnen und Fußgänger weggerissen worden. „Für die Infrastruktur der betroffenen Bevölkerung ist die Brücke sehr bedeutend. Um diese wieder instand zu setzen, bauten Einsatzkräfte des THW die Behelfsbrücke in Prevalje innerhalb von nur vier…

Mehr lesen
1 2