Diebstahl einer Baustellenbeschilderung

Polizei Bayern

Niederviehbach, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Auf einer Kreisstraße, in der Gemeinde Niederviehbach,  kam es vom 18.10.2023 auf 19.10.2023 zu einem Diebstahl einer Baustellenabsperrung samt der zugehörigen Beschilderung. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 2000€. Die Polizeiinspektion Dingolfing ermittelt gegen den bislang unbekannten Täter. Hinweise nimmt die Polizei unter 08731/31440 entgegen. -501654230- Fahrraddiebstahl Dingolfing, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Im Tatzeitraum, vom 18.10.2023 auf 19.10.2023, ereignete…

Mehr lesen

Bedrohung mit Messer

Bundespolizei

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am 01.10.2023 gegen 17:45 Uhr kam es im Bereich des Spielplatzes im Brahmsweg in Dingolfing zu einer Bedrohung mit einem Messer. Ein 15-Jähriger und ein 12-Jähriger bedrohten hierbei einen 15-Jährigen. Ersten Ermittlungen nach hielt der 12-Jährige ein Messer in der Hand und drohte dem Opfer. Zu weiteren Straftaten kam es nicht, verletzt wurde niemand. Der Geschädigte vertraute…

Mehr lesen

Unfallflucht – Täter ermittelt

bayerische Polizei - Flucht, Kontrolle

NIEDERVIEHBACH, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Im Zeitraum vom 11.08.2023 bis zum 20.08.2020 kam es im Bereich der Hauptstraße an der Kreuzung Steinbreite zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein geparkter Pkw von einem anderen Fahrzeug angefahren und beschädigt. An der Unfallstelle konnte ein Teil des flüchtigen Fahrzeugs aufgefunden werden. Dieses Fahrzeugteil konnte einem in der Nähe geparkten Bus zugeordnet werden. Im Rahmen weiterführenden…

Mehr lesen

Verkehrsunfallflucht – Motorradfahrerin verletzt

Fahrrad Unfall Auto Polizei

NIEDERVIEHBACH. LKR. DINGOLFING-LANDAU: Am 11.08.2023, gegen 16:15 Uhr, befuhr eine 21-Jährige mit ihrem Kraftrad den Gewerbepark in Rothaus. Zum Einbiegen auf die Staatsstraße ordnete sie sich nach rechts ein. Neben ihr stand ihren Angaben nach ein Lkw, welcher nach links abbiegen wollte. Als der Lkw jedoch dann unerwartet nach rechts abbog, touchierte er die Fahrerin des Kraftrades, worauf sie zum…

Mehr lesen

Holzscheit auf Fahrbahn

Polizei Warnlicht

REISBACH, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Am Dienstag, den 08.08.2023, gegen 15:30 Uhr ereignete sich in der Landauer Straße ein Verkehrsunfall. Es entstand Sachschaden an einem Fahrzeugreifen. Eine Autofahrerin war mit ihrem Pkw, BMW, von Reisbach in Richtung Niederreisbach unterwegs und fuhr über ein auf der Fahrbahn befindliches Stück Brennholz. In der Folge wurde ein Reifen des Fahrzeugs beschädigt. Aufgrund der Unfallsituation wird…

Mehr lesen

Versuchter Wohnungseinbruch

Polizei Telefon 110

Niederviehbach, LKR. Dingolfing-Landau In der Zeit von Freitag, 17.02.2023, 14:30 Uhr bis Sonntag, 26.02.2023, ca. 12:00 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Schulstraße in Niederviehbach zu verschaffen. An der Eingangstüre konnten leichte Hebelspuren festgestellt werden. Der oder die Täter gelangten jedoch nicht in das Haus. An der Türe entstand Sachschaden in Höhe von…

Mehr lesen

Brandfall ohne Verletzte

Blaulicht Feuerwehr Polizei

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Im Ortsteil Frauenbiburg kam es am 09.02.2023 um 16:25 Uhr zu einem Brand. Eine Kiste, die zu nah an einem befeuerten Holzofen stand, fing aufgrund der Hitze an zu brennen. Der Ofen wurde dadurch in Mitleidenschaft gezogen und das gesamte Wohnhaus verrußte. Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Dingolfing und Frauenbiburg gelöscht. Es wurde niemand verletzt. Der…

Mehr lesen

Bus rutscht gegen Stromhaus

Blaulicht Feuerwehr Polizei

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU Am Freitag, 27.01.2023 gegen 07:10 Uhr fuhr ein 30 -jähriger Busfahrer mit seinem Kraftomnibus von Obertrennbach Richtung Wettersdorf. Auf Höhe Wachlkofen kam der Mann aufgrund des vorherrschenden Blitzeises nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte gegen ein Stromhaus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 90.000 Euro. -000824233-…

Mehr lesen

Ohne Führerschein, dafür mit Haftbefehl gesucht

Kontrolle Bundespolizei

Moosburg a. d. Isar: Festnahme konnte durch Zahlung noch abgewendet werden Am Montag (23.01.2023) gegen 15:00 Uhr waren Schleierfahnder der APS Wörth/Isar gleich doppelt erfolgreich, als sie einen 54-jährigen Kroaten aus dem Landkreis Landshut auf der BAB A 92 in Richtung München kontrollierten. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass dieser ein Fahrverbot hatte und im weiteren Verlauf konnte zudem festgestellt…

Mehr lesen